Sendezeit Montags bis Freitags

16.05 Uhr bis 18.00 Uhr im SWR Fernsehen

leben & genießen Buffet Logo

Montag bis Freitag live im Ersten - von 12.15 bis 13.00 Uhr.

© SWR

Altes Handwerk Kalligrafie

die Kunst des Schönschreibens

Für Claudia Bärbel Kirsamer sind Buchstaben "ein paar Striche, die die Welt bedeuten". Mit Faszination beschäftigt sich die Kalligrafin mit der Kunst des Schönschreibens und berichtet von der Entstehung der Schrift, gibt Einblicke in die Kalligrafie des Mittelalters und der Gegenwart.

Alle Sendetermine:

09.02.2009, 16.05 Uhr, Kaffee oder Tee?, SWR Fernsehen

 

Moderator Martin Seidler Martin Seidler

Martin Seidler ist seit der ersten Stunde von Kaffee oder Tee? mit dabei. Für ihn steht Tee allerdings "nur" auf dem zweiten Platz, denn der Tag fängt für Martin Seidler erst nach der ersten Tasse Kaffee so richtig an.

 

Besser leben (ca. 16.49 Uhr)

Altes Handwerk: Die Kunst des schönen Schreibens Mit Claudia Bärbel Kirsamer, Kalligrafin

 

Das Prestige der Kalligrafie ist in der Kulturgeschichte überall dort enorm, wo das Abschreiben heiliger Texte selbst ein sakraler Vorgang ist:

So etwa traditionell im Christentum bei der Kopie der Bibel oder im Islam, wo die Basmala die häufigste kalligrafische Form ist. Noch heute ist auch für die chinesische und japanische Schriftkultur die Kalligrafie wichtig und inspirierend. Im Studio ist heute Claudia Bärbel Kirsamer aus Münsingen, von Beruf Kalligrafin. Sie wird uns in die Geschichte der Kalligrafie einführen und uns verschiedene Materialien und Schriftarten vorstellen.

 

PDF Datei mit Bildern der Sendung