Banner

 

Johann Georg Maierhofer in der Kunstmühle Eichhofen

Samstag, 25. März 2017 19.00 Uhr
3 Geschichten Kunst und ein Märchen
Mukalesken zum Thema mit Fredman und Johann Maierhofer

Johann Maierhofer
ist ein “Allrounder”. Als Kalligraf lässt er in der "Mühlenkunst" den Pinsel tanzen und die Feder singen.

Seit Jugend schreibt er auch eigene Texte, die in den letzten Jahrzehnten in verschiedenen Zeitschriften veröffentlich worden sind. Seit zwei Jahren führt er in der Oberpfalz Lesungen zu verschiedenen Themen durch. “Drei Geschichten Kunst und ein Märchen” sind dabei eine Kunstbetrachtung der besonderen Art.

Fredman Lill
versteht sich als bajuwarischer Kulturnomade ohne Grenzen. Seine Lieder unterhalten, spotten, jammern, schimpfen, erzählen … von ruhelosen Zeitgeistern bis zum wahren Christen. Lustige und traurige Gestalten wechseln sich ab und fassen sich manchmal gegenseitig an die Nase. Geschichten über dich und mich. “Mundart mit eigenem Akzent”.

Eintritt: 12,00 Euro
Karten im Vorverkauf in der Brauereigaststätte in Eichhofen und an der Abendkasse
Brauereigaststätte Eichhofen
Von-Rosenbusch-Strasse 8
93152 Eichhofen/Opf.


Muttertag, 14. Mai 2017 um 15.00 Uhr
Märchenwanderung mit Johann Maierhofer und dem kleinen Prinzen
Der Regensburger Autor und Kalligraf Johann Maierhofer wandert mit uns rund um das Schloss und läßt Märchen lebendig werden.

•  Die goldene Kugel
•  Sternenzauber
•  Wie die Marmelade zu ihrem Namen kam
•  Geschichten vom kleinen Prinzen

Erwachsene: 8,00 Euro
Kinder: 5,00 Euro
Familien: 20,00 Euro
Anmeldung erbeten
Mühlenkunst Eichhofen
Treffpunkt vor dem Schloss in Eichofen
Von-Rosenbusch-Strasse 8
93152 Eichhofen/Opf.


CURLY WURLYS in der Kunstmühle
19.5.-21.5.2017

Ornamente, Schnörkel, Schwünge - alles was scheinbar nicht zum Buchstaben gehört und doch so tanzend anmutet wird an diesem Wochenende beleuchtet. Dieses tanzende Formenspiel erweitert zum Beispiel die Möglichkeiten der Cancellaresca, der Anglaise und der Fraktur. Die Stop- and Go- Bewegungen bereichern die Unzialis. Nähe und Distanz, Druck und Loslassen, schnell und langsam im kalligrafischen Ausdruck werden geübt.

mehr: http://www.schriftkunst.de/muehlenkunst.pdf